16.09.2020

backyArt by HYGIEIA

Was soll man auch anfangen, in einer alten Salzstangenfabrik, in artfremder Nutzung und dem Charme der Zwecksanierung der frühen 90er Jahre im Süden der Kulturstadt Leipzig? Nicht professionell. Nicht kommerziell. Familiär. Begeistert und dankbar.Herzlich Willkommen! E.S.

17.09.2020

11.01.2013 Kanaia

In einer Portrait-Reihe präsentierte der baskische Künstler Jorge Robredo Saénz alias „Kanaia“ die Verschiedenartigkeit der menschlichen Physiognomie. Die passende musikalische Interpretation bot Emil Petrov mit der Sologitarre. Nicht zuletzt durch das besondere culinarische Angebot des Abends vom el-bustamante Team wurde die Veranstaltung eine berauschende Mischung aus verschiedenen Kunstgenre, leiblichen Genüssen und sehr freundschaftlicher Atmosphäre. Als besonderen Ehrengast durften wir Ulla Meinecke begrüßen.

17.09.2020

25.04.2012 Ute Hellriegel

Die Ausdrucksformen von Ute Hellriegel sind vielfältig und gehen über surreale Druckgrafiken in verschiedenen Techniken bis hin zu farbenfrohen expressionistischen Bildern. Ihre ersten Schritte auf dem Gebiet der Druckgrafik ging sie Mitte der 1990er Jahre in der Werkstatt der Künstlerin Tatjana Petkova. Es folgten Teilnahmen an zahlreichen Kursen sowie der Leonardo Kunstakademie Salzburg. Mit Christian Sprenger an der Querflöte erlebten wir eine fantastische musikalische Interpretation der Bilder.

17.09.2020

15.12.2012 Agathe Winkler

Mit Agathe Winkler durften wir eine fantastische Künstlerin in unserer ersten derartigen Veranstaltung ausstellen. Die Bilder der 1925 in Leipzig geborenen Künstlerin zeichnen sich vor allem durch eine intensive Farbgebung aus, um Vitalität und Lebenseinstellungen auszudrücken. Bach auf dem Saxophon - interpretiert von Frank Nowicky, war der spezielle Wunsch des künstlerischen Multitalentes Winkler. Agathe Winkler verstarb 2013 und wir dürfen sie als eine präsente, stets lebensfrohe Kunstschaffende in Erinnerung behalten.

zur Terminvereinbarung
zurück nach Oben